Diese Seite verwendet Cookies. Um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können, stimmen Sie bitte zu. Infos über unsere Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unika Natursteinwerk - Die Steine der Donaumonarchie

Unika Natursteinwerk GmbH ist ein Familienunternehmen, das auf eine lange Tradition zurückblickt. So reichen die Ansätze der Steinbearbeitung in der Familienchronik bis auf das Jahr 1375 zurück, was in der europäischen Natursteinbranche Seinesgleichen sucht. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass auch Böden, Brunnen, Mauersteine, Säulen und Baluster, die zur Königsklasse des gehobenen Ausbaus zählen, in den Sortimenten des Unternehmens ihren festen Platz einnehmen.

ZeitschriftUnika Steine werden bei Architekten sehr geschätzt, da alle Top 10 Materialien
von innen nach außen einheitlich verwendet werden können – alle frostsicher

Traditionell und Natürlich:

Das Unika Natursteinwerk produziert treu nach
traditioneller Handwerksqualität und verzichtet natürlich komplett auf
chemische Mittel und verwendet ausschließlich natürliche Öle.

Original Salzburger Antikmarmor:

Der Original Salzburger Antikmarmor wird von uns sandgestrahlt
um seine besonderen Eigenschaften, sowie den 
antiken Charme und Charakter zur Geltung zu bringen.

Im größten Natursteinzentrum Salzburgs, ca. 25 km von der
Hauptstadt entfernt, werden edle österreichische und
altösterreichische Natursteine kunstvoll für die Gestaltung im
Innen- und Außenbereich verarbeitet. Von klassisch bis
ganz modern– bei UNIKA werden Natursteine in die richtige Form gebracht.

Wer beim Firmennamen UNIKA an Unikate denkt, liegt genau richtig. Unika hebt sich mit ihrer umfangreichen und hochwertigen Produktpalette, wie Marmor, Serpentine, Grünschiefer, Rauchkristalle, Gneis und Kalksteine aus Österreich und „Altösterreich“ von der überall erhältlichen Standard-/Massenware aus Fernost ab. Bei den Materialien hat jeder Kunde die Möglichkeit individuell aus einer großen Farbpalette auszuwählen. Georg Platzer - der Firmeninhaber dazu: „Wir haben uns auf 10 besondere Steinsorten aus Österreich und Altösterreich, dem ehemaligen K&K-Gebiet, spezialisiert. Das Material hat sich seit Jahrhunderten in Schlössern und Kirchen bewährt.“